Smart Minerals GmbH

Kolloquium 2014

Beim diesjährigen Kolloquium Forschung & Entwicklung für Zement und Beton wurde wieder ein umfangreiches Informations- und Tagungsprogramm geboten, durch das thematisch ein weiter Bogen von der Vielfalt des Baustoffs Beton bis zu seinen unterschiedlichsten Einsatzgebieten gespannt wurde. Über 20 Expertinnen und Experten präsentierten Ergebnisse, Entwicklungen und deren Anwendung in den Bereichen Infrastruktur und Betontechnologie. Professionals und Führungskräfte konnten in den Beiträgen etwas über die neuesten Trends erfahren, in den Pausen tauschte man sich untereinander über die aktuellsten Entwicklungen in der Zement- und Betonindustrie aus.

Die Kurzbeiträge von DI Dr. Martin Peyerl und Mag. (FH) DI Dr. Stefan Krispel stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung:

Eine Zusammenfassung aller Beiträge finden Sie unter www.zement.at.

Kolloquium 2014